Hallo, ich heisse Danièle und tanze seit ich denken kann.  1996 habe ich mich verliebt. Auf den ersten Hüftschwung. Seither ist Bauchtanz mein Leben. Ich liebe alles was glitzert und glänzt- am meisten funkelnde Augen und Kerzenschein. Und Blumen im Haar, das finde ich ebenfalls toll. Ich habe das grosse Glück, dass ich von meiner Liebe leben kann und bin jeden Tag dankbar dafür. Ich durfte und darf auf vielen Bühnen im In-und Ausland tanzen, was mich sehr bereichert. Mein Herz gehört aber vorwiegend dem Tanzunterricht, den ich seit 2007 in meinem eigenen Studio praktizieren darf.

 

Tanz-dich-Frau: als Mama, ehemalige Primarlehrerin und bekennendes Vollweib, ist es meine Überzeugung, dass Bauchtanz und Tribal die Frau zurück zu ihrer Urweiblichkeit bringt. Das Frausein leben,  lieben und pflegen ist wie eine Glücksdusche. Diese Essenz der Fröhlichkeit weiterzugeben ist mir eine Ehre.